• Rennradreise Toskana

    7 Tage Rennradfahren vom 9. bis 16. Juni 2018

    Zur Buchung

Leistungen der Rennradreise in die Toskana

Urlaub und Rennradfahren in Italien perfekt kombiniert

7 geführte Touren

In der Urlaubswoche in Italien bieten wir Euch 7 Touren mit dem Rennrad in die schönsten Ecken der Toskana an.
Gefahren wird, je nach Teilnehmerzahl, in 2 bis 3 Gruppen mit unterschiedlicher Geschwindigkeit.
Die Tourenlänge variiert je nach Gruppe und Wetter zwischen 75 bis 140 Kilometern und 1'000 bis 2'600 Höhenmetern. Zu jeder Rennrad Tour erhaltet Ihr am Vorabend Informationen zur Strecke und zu Besonderheiten der Touren sowie ein farbiges Roadbook mit den wichtigsten Streckeninformationen.

4-Sterne Hotel mit Pool

Unser 4-Sterne Hotel befindet sich in einem früheren Kloster. Eingebettet in einen wunderschönen Park mit Aussen-Pool bietet es ein einmaliges Ambiente für den Rennrad Urlaub. Relaxen neben den Touren wird auf unserer Reise gross geschrieben.
WLAN und Parkplätze sind kostenlos vorhanden. Die Rennräder sind in einem abgeschlossenen Raum unter gebracht.

Italienische Küche

Die Rennradreise in die Toskana ist inklusive Halbpension. Es gibt am Morgen ein reichhaltiges Frühstücksbuffet.
Am Abend wird uns ein, auf den Hunger von uns Rennradfahrern abgestimmtes, italienisches Menü mit drei Gängen plus Salat serviert.
Gegessen wird entweder im wunderschönen Klosterhof oder im historischen Gewölbekeller.
Mineralwasser ist im Preis der Reise inbegriffen. Die zusätzlichen Getränke werden am letzten Abend direkt im Restaurant abgerechnet.
Das Hotel verfügt über einen sehr guten Weinkeller und spezielle Biere.

Die Region

Der Rennrad Urlaub führt uns in das Herz der Toskana, einer der beliebtesten Gegend Italiens.
Bekannte Orte wie Siena, San Gimignano oder Volterra liegen unmittelbar in der Nähe.
Das weltbekannte Chianti-Gebiet, bekannt für seine erstklassigen Weine sowie die schöne Landschaft, ist für uns ebenfalls problemlos mit dem Rennrad erreichbar.
Am Ruhetag, an dem bei Bedarf auch eine kleinere Radrunde angeboten wird, bietet sich ein Ausflug mit eigenem Auto oder per Bus an. Ob nach Florenz, Siena, zum Wein Kauf ins Chianti oder auch ans Meer. Alles ist sehr gut erreichbar.

  • Siena

    Die heimliche Hauptstadt der Toskana

  • Endlose Touren- möglichkeiten

    Und alle bieten Traumlandschaften

  • Unser Hotel

    Geschichtsträchtig im Klosterareal

  • San Gimignano

    Liegt für uns quasi "Um die Ecke"

  • Das Chianti

    Eins der vielen Highlights

  • Andere Welt

    Wüstenartige Abschnitte in der Crete

  • Radfahrer Frühstück

    Mitentscheidend für eine gelungene Tour

  • Entspannen am Pool

    Urlaubsfeeling neben den Rennrad Touren

Unser Reise Team in der Toskana

Mehr als nur Guides

Lutz

Organisator & Guide

Lutz

Organisator & Guide

Über mich

Im Westen Deutschlands geboren, arbeite und lebe ich nun schon viele Jahre in der Schweiz. Seit ich Laufen kann übte ich stets irgendeinen Sport aus, oft auch mehrere gleichzeitig. Lange Jahre waren es Tennis, Mountainbike, Bergsteigen und zuletzt noch Volleyball, bis eine Schulterverletzung mich dazu zwang einen neuen Sport zu finden. So kaufte ich 2009 ein Rennrad, lernte 2010 Lukas auf einer Reise kennen und kam so zum Guiden.
Zu Viert gründeten wir 2016 Stessaonda und ich organisiere meine zuvor über quaeldich vermarkteten Rennradreisen nun weiter über Cycling-Adventures, unserer Rennrad-Reise Marke.

Als Guide auf Rennradreisen in

Guide Hape

Hape

Guide

Guide Hape

Hape

Guide

Über mich

1965 in Stuttgart geboren und 2000 in das schöne Südbaden umgesiedelt. Dort auch die Liebe zum Rennradfahren entdeckt.
Neben verschiedenen aktiv betriebenen Sportarten (Tennis, Volleyball) hat sich das Rennradfahren zur Hauptaktivität herausgebildet.
Seit vielen Jahren in der Zweitheimat in Ligurien in der Nähe von Imperia unterwegs.
2010 bei einer Rennradreise Lukas und Lutz kennengelernt und seit 2014 als Guide dabei.

Meine bevorzugten Reviere

Natürlich hauptsächlich das Heimatrevier direkt vor der Haustüre. In Südbaden gibt es von flach bis hügelig bis beinahe alpin alles, was ein Rennradfahrer zum glücklich sein braucht.
So oft wie möglich in der Zweitheimat in Ligurien unterwegs. Dort ist es das ganze Jahr möglich, an der Bergform zu feilen.

Als Guide auf Rennradreisen in

Angebote zum Rennrad Urlaub in der Toskana

Preise und Zimmer

Mindestteilnehmerzahl: 12 Personen

Bett im Doppelzimmer

7 Touren, 7 Übernachtungen im 4-Sterne Hotel

€ 945,00

  • 1 Bett im Doppelzimmer
  • Halbpension
  • abgeschlossener Radraum
  • 7 geführte Touren in 3 Gruppen
  • Kostenfreier Parkplatz
  • Kostenfreies WLAN
  • Wäscheservice nicht inklusive
  • Anreise individuell

Einzelzimmer

7 Touren, 7 Übernachtungen im 4-Sterne Hotel

€ 1.095,00

  • Einzelzimmer
  • Halbpension
  • abgeschlossener Radraum
  • 7 geführte Touren in 3 Gruppen
  • Kostenfreier Parkplatz
  • Kostenfreies WLAN
  • Wäscheservice nicht inklusive
  • Anreise individuell

Doppelzimmer 2. Pers.

7 Touren, 7 Übernachtungen im 4-Sterne Hotel

€ 1.890,00

  • Doppelzimmer (2 Personen)
  • Halbpension
  • abgeschlossener Radraum
  • 7 geführte Touren in 3 Gruppen
  • Kostenfreier Parkplatz
  • Kostenfreies WLAN
  • Wäscheservice nicht inklusive
  • Anreise individuell

Begleitperson

ohne Teilnahme an den Radfahrten

€ 105,00 Reduktion

  • Kann bei Doppelzimmerbuchung hinzu gebucht werden
  • für Buchungswunsch in anderer Zimmerkategorie bitte Kontakt aufnehmen

Anreise zum Rennrad Urlaub in der Toskana

DIE ANREISE GESCHIEHT INDIVIDUELL

Auto

Die Anreise aus dem Osten Deutschlands nach Italien verläuft über den Brenner. Aus dem Norden oder der Mitte geht es per Gotthard oder San Bernardino Tunnel nach Mailand.
Die weitere Strecke führt über Florenz nach Colle di Val d'Elsa.
Das Hotel hat ausreichend kostenlose Parkplätze. Im Sinne einer möglichst ökonomischen und ökologischen Anreise vermitteln wir bei Bedarf Fahrgemeinschaften zwischen den Teilnehmern.

Zug

Die Anreise mit dem Zug geht in der Regel über Mailand, Florenz nach Poggibonsi. Colle di Val d'Elsa hat keinen eigenen Bahnhof.
Von Poggibonsi gibt es einen Bus bis Colle di Val d'Elsa.
Ja nach Ankunftszeit kann vom Bahnhof auch das Abholen durch einen Guide abgesprochen werden.

Flugzeug

Für die Anreise mit dem Flugzeug nach Italien kommt primär Florenz in Frage. Von dort muss die Strecke (ca. 45 km) mit dem Zug oder Bus fortgesetzt werden.
Der nächste Bahnhof ist in Poggibonsi. Von hier gibt es einen Bus bis Colle di Val d'Elsa.
Ja nach Ankunftszeit kann vom Bahnhof auch das Abholen durch einen Guide abgesprochen werden.

Instagram Feed zum Rennrad Urlaub in der Toskana

Load More
Something is wrong. Response takes too long or there is JS error. Press Ctrl+Shift+J or Cmd+Shift+J on a Mac.

Folge uns auf Instagram

Instagram Seite

Kontakt und Informationen

Nimm Kontakt zu uns auf

Dein Name (erforderlich)

Deine Email Adresse (erforderlich)

Deine Frage (erforderlich)

Unsere Partner im Italien Urlaub

Relais della RovereLogo Cycling Adventures